#LazioSGE – So ein dufter Abend!

So ein dufter Abend, so intonierte ja vor trölfzig Jahren einst Badesalz. Genau so ein dufter Abend könnte es heute werden, wenn wir bei Lazio antreten. Eigentlich ist der Abend ja schon dufte, denn auf das Ergebnis kommt es nicht mehr an – Gruppensieg ist Gruppensieg.

Rönnow soll wohl spielen dürfen, ein bisschen mehr Rotation ist wohl grundsätzlich auch zu erwarten. Ich rechne fest mit Gacinovic und Willems auf dem Platz, die haben letztes Wochenende ja gezeigt, dass sie Dampf auf dem Kessel haben.

Und sonst so? Rom? Wir waren da noch nie. Wisst ihr oder habt es gelesen. Italien ohnehin ist ja eher selten gewesen für unsere Eintracht, umso schöner ist es für alle die dürfen, mal hinzureisen.

Was machen wir jetzt draus? Einen nachträglichen Geburtstagsglückwunsch a. k. a. Auswärtssieg für Friedhelm Funkel (65), Horst Ehrmanntraut (63) und Maurizio Gaudino (52) – haut was raus, Eintrachtler!