Uffgesse

Gestern waren die Spätzle am Abgrund (guggst Du hier), heute sind sie vertilgt.

Mit einer Vorstellung, die mit beängstigend souverän noch vorsichtig umschrieben ist, hat die Eintracht den bemitleidenswerten Tabellenletzten aus Stuttgart noch weiter ins Verderben gestürzt. Und obwohl die Stuttgarter auch Chancen hatten, stellte sich nie das Gefühl  ein, dass hier irgendetwas anbrennen könnte.

Ganz ehrlich, wenn mir noch vor vier Wochen jemand gesagt hätte, dass wir mit Rebic auf der zehn [...]  weiterlesen...

Wille trotzt Willems

Leute, Leute, Leute, was für ein Spiel. Endlich mal das Momentum auf unserer Seite und eine engagierte Leistung wird belohnt. Aber der Reihe nach.

Ich hatte mich entschlossen, zusammen mit einigen Freunden und Leidensgenossen dem von FFH veranstalteten Public Viewing im Waldstadion beizuwohnen. Große Leinwand, kleines Drumherum, vollkommen in Ordnung.  Nun ja, ob man die Moderation von Daniel Fischer braucht, das möge jeder für sich selber entscheiden. Aber, ich muss es hervorheben, keine [...]  weiterlesen...

#WM2018 Adler goes Russia – Bilanz Vorrunde

Gestern war nach dem Ende der Gruppenphase spielfrei bei der WM. Heute beginnen die Achtelfinale, in denen morgen mit Rönnow und Rebic zwei Adler  aufeinandertreffen, sprich Dänemark gegen Kroatien antritt. Zeit für eine kurze Bilanz zum Abschneiden der Eintracht-Spieler und ihrer jeweiligen Nationalmannschaften. Machen wir es kurz und (fast) schmerzlos:

Ausgeschieden:

Luka Jovic und seine Serben haben es in der durchaus anspruchsvollen Gruppe E nicht geschafft, Brasilien oder die Schweiz [...]  weiterlesen...