#Jovic – Herzrasen

Seit ca. 48 Stunden geht es durch die Medien. Luka Jovic will zurück zur Eintracht, habe um eine Leihe nach Frankfurt gebeten um Spielpraxis zu bekommen. Was vielen Eintracht-Fans derzeit wie ein modernes Märchen anmutet, hat – sollten die Gerüchte denn den Tatsachen entsprechen und

Systemupdate geplant?

Haller weg, Jovic weg, viel Geld in der Kasse und mit Sow, Durm, Kohr und Joveljic auch schon die ersten hochwertigen Neuzugänge an Bord. Allerdings natürlich in allen Mannschaftsteilen noch Planstellen zu besetzen. So fehlen noch zwei Innenverteidiger, neben dem favorisierten Hinteregger noch ein Rechtsfuß,

#Domino

Luka Jovic ist weg. Für eine Ablösesumme von kolportierten mehr als 70 Millionen von der – je nach Quelle – zwischen 20 und 30% nach Lissabon weitergeben werden, wechselt der Ausnahmestürmer nach Madrid zu Real. Schön für ihn und schön für die Eintracht. So etwas

#H96SGE – nix Diva

Die Eintracht aus Frankfurt besiegt den letzten (früher kleinen) HSV in der ersten Liga aus Hannover vom Ergebnis her standesgemäß mit 3:0. So weit, so gut. Und vor allem kann sich in zwei Wochen niemand mehr erinnern, wie dieser Sieg zu Stande gekommen ist. Kurz: