#SGEF95 – Nix Scheenes dabei, oder doch?

Guten Morgen, Fußballblogfreunde. Im Stadtwald heißt es morgen Eintracht gegen Fortuna. Hütter gegen Funkel. Hüttenfunkel. Könnte das Motto sein für die kommende Wintersaison in den hohen Taunus-Skihütten.

Nix Scheenes dabei, das ist irgendwie das, was mir zu den Paarungen einfällt. Was vielleicht daran liegt, dass ich mich nach 26 Jahren Eintracht nicht wirklich an viele Paarungen gegen Düsseldorf erinnern kann, was wiederum daran liegt, das es nicht viele gab. Kurz nachgesehen: 5 Heimspiele [...]  weiterlesen...

Zwischenzeugnis

Sieben Spiele sind gespielt in der Liga, zwei in der Europa-League, eins im Pokal und eins im Supercup. Gut, gut, über die letzten beiden genannten sollte man besser das Mäntelchen des Schweigens breiten. Zeit für das Maintracht-Zwischenzeugnis, basierend auf den Noten aus den Spielen in der Bundesliga.

Aber halt. Eigentlich macht das noch gar keinen Sinn, die einzelnen Spieler zu bewerten. Daher habe ich mich entschlossen, nur den Primus inter Pares zu benennen, den Spieler, der in dieser teilweise [...]  weiterlesen...

NotenNachklapp #TSGSGE

Liebe Sportsfreunde! Ich bin euch ja noch was schuldig, schuldig weil die große Freude der 9 Punkte der letzten Woche so groß war, dass ich einfach im Kopf erstmal etwas runterkommen musste, um Noten für das Spiel in Hoffenheim zu vergeben. Emotional wären das wohl 15 Punkte für jeden geworden. Jetzt aber, ja, jetzt hat es etwas Abstand. Also los!

Trapp – hielt, was zu halten war, souverän, fantastische Reflexe, nahezu perfekte Abwürfe und Abschläge. Souverän – 12 Punkte.

Russ [...]  weiterlesen...