#SGELissabon – 300, Jovic, 3:1.

300! Das ist er also, der 300. Beitrag bei der Maintracht. Hättet ihr mir das am Anfang gesagt, dass es überhaupt soweit kommt, geglaubt hätte ich es nicht. Zugegeben, manchmal geht mir tagsüber so viel durch den Kopf, was ich hier reinschreiben könnte. Und abends, wenn dann die Kinder in der Falle liegen, das Hirn so langsam den täglichen “Shutdown” vollzieht, da ist der Kram weg. Aber so ist das eben in einem Hobby, nicht?

Danke an euch Leserinnen und Leser da draußen. Schön, [...]  weiterlesen...

Es gehen drei Flaschen auf Reise #SGETSG

Drei Flaschen gehen auf Reise, zum vielten Male diese Saison. Mal alle drei Flaschen, mal nur zwei, mal auch nur eine. Je nachdem wie es so klappt, stets bemüht sind alle Flaschen.

Also, was soll ich sagen, der, der dran schuld war, mich wieder zur Dauerkarte zu überreden, der, der auch überredet wurde – und ich. Hätte mir mal einer vor Jahren sagen sollen, dass es solche Saisons nur gibt, wenn wir drei Flaschen so gemeinsam auf Reise zur Eintracht gehen. Zumindest… fast immer.

Kinder, [...]  weiterlesen...

Hammer.

Da kommt man wie die anderen 46999 Zuschauer auch frühzeitig in den Stadtwald. Das ganze Stadion summt wie ein einziger Bienenstock, vor Nervosität und vor Gerüchten. Über den Ärger mit der Staatsmacht, aber hauptsächlich aus Vorfreude auf ein hoffentlich historisches Ereignis.

Und dann kam sie. Die Aufstellung. Und ich muss es zugeben, ich war wirklich skeptisch. Mit Abraham und Rode? Zwei eigentlich rekonvaleszente in einem so wichtigen Spiel? Mutig, mutig, Herr Hütter.

Auf dem Weg in den [...]  weiterlesen...