#SGE – Konzept genehmigt

Gerade eben kam sie, die Meldung, dass das Frankfurter Gesundheitsamt für das erste Heimspiel der neuen Bundesligasaison das Hygienekonzept der Frankfurter Eintracht genehmigt hat. 6500 Zuschauer dürfen damit am übernächsten Wochenende wieder das Waldstadion besuchen.

Bisher sind noch keine Details zu dem Konzept bekannt, es verlautete lediglich, dass man An- und Abreise zeitlich splitten wolle und den Aufenthalt innerhalb des Stadiongeländes entzerren möchte. Was auch immer das heißen mag.

Seit dem Auftauchen der Gerüchte um den jetzt genehmigten Antrag hatten wir von der Maintracht eine Umfrage laufen, in der wir gefragt hatten, ob für euch derzeit ein Stadionbesuch in Frage kommen würde.

Wir erhielten 244 Antworten. Von denen sagten 30, dass sie sich auf jeden Fall um eine Karte bewerben werden. Das entspricht 12,3%. 85 (34,8%) sagten, dass sie sich unschlüssig seien und 129 Befragte sagten, dass das für sie nicht in Frage käme. Somit haben sich also 52,9% gegen einen Stadionbesuch ausgesprochen.

Das ist jetzt natürlich nur ein Schlaglicht, selbstverständlich überhaupt nicht repräsentativ, aber als Stimmungsbild finde ich es nicht so uninteressant und denke, wir sollten es im Hinterkopf behalten bei den Diskussionen, die jetzt sicher folgen werden.