#SGESVW – Druckaufbau

Auch wenn die eigentliche Entscheidung, auf Grund der aktuell steigenden Infektionszahlen Zuschauer bei Sportveranstaltungen zu untersagen, von der Stadt Frankfurt schon vorletzte Woche verkündet wurde, sieht sich die Eintracht jetzt genötigt Klarheit einzufordern. Das auf der Homepage veröffentlichte deutlich formulierte Statement zeigt in meinen Augen

#FCBSGE – Kuhfladen bleibt Kuhfladen

Samstag Mittag, 15.30 Uhr, der korken wummst auf Twitter sein tägliches Symbolwumms unter die Leute und erinnert an die angestammte Fußball-Startzeit. Der korken schaltet auch das gute alte hr1 an, um dem Fußball hörend zuzuhören. Der Unterschied noch zu vor 25 Jahren: er wirft auch

#FCBSGE – was geht?

Am morgigen Samstag kommt es wieder, das alljährlich einfachste Spiel des Jahres. Gastspiel der Eintracht bei den Roten von der Säbener Straße. Niemand, aber auch wirklich niemand erwartet irgendetwas zählbares. Zumal der letzte dreifache Punktgewinn auch erst entspannte 20 Jahre zurückliegt. Alex Schur und Jan-Aage

#KOESGE – 1:1 verloren

Als Adi Hütter damals bei der Eintracht anheuerte, eilte ihm der Ruf voraus, Mannschaften besser zu machen und im dritten Jahr seiner Tätigkeit möglichweise gar die Meisterschaft anpeilen zu können. Nachdem die letzten beiden Spiele gegen Hertha und Hoffenheim diese These zu stützen schienen, ist