Marco Pezzaiuoli – herzlich Willkommen!

Neues Jahr, neues Glück, da sind wir wieder, wir bei der Maintracht.

Und kaum geht es wieder los, ist die Meldung schon ein paar Tage alt: die Eintracht schafft eine neue Stelle im als Verknüpfung zwischen dem NLZ (= Nachwuchsleistungszentrum) und der Fußball AG mit ihrer Profiabteilung. Besetzt wird die Stelle mit einem Namen, der in der Bundesliga nicht ganz unbekannt ist, der aber dennoch mehr zu bieten hat, als man vielleicht so im Kopf hat. Marco Pezzaiuoli, klingt ein bisschen wie Pasta [...]  weiterlesen...