#SGEMGL – Update available?

Ein neues System muss her. Oder zumindest eine Evolution des in der Hinrunde erfolgreichen Spielsystems tut not. Man hat das Gefühl, die Gegner haben sich zwischenzeitlich sehr gut auf das druckvolle Offensivspiel eingestellt. War ja auch immer gleich. Dreierkette, die Außen mit Kostic und da Costa, zwei eher defensive Mittelfeldspieler und davor die legendären Drei. Hat bis zum 18. Spieltag gegen Freiburg ja auch gut funktioniert.

Aber jetzt kommt sie, die entscheidende Phase. Es wird sich [...]  weiterlesen...

#RBLSGE – die Punkte bitte

Auch nach diesem durchwachsenen Spiel sollten wir nochmal kurz über die einzelnen Spieler nachdenken. Ungewöhnlicherweise wird es heute schwächer, je weiter man nach vorn geht.

#31 Trapp – nicht so sicher wie sonst. Kein gravierender Patzer, aber irgendwie fahrig, der Kevin. 8 Punkte

#13 Hinteregger – nochmals klar verbessert gegenüber dem Debüt, was so eine Woche gemeinsames Training halt macht. Grätschte zweimal wie ein richtig großer, auch die Pässe kamen besser. 12 Punkte
#20 [...]  weiterlesen...

#SGEBVB – Twenty eight to go

Wenn man sich nach Ende des Spiels auf dem Weg zum S-Bahnhof, auf dem Bahnsteig oder im Zug umgehört hat, waren die meisten Begriffe, die zu hören waren, solche wie verdient oder Zufriedenheit. Und ich muss sagen, ich kann das wirklich verstehen.

Beide Mannschaften legten los wie die Feuerwehr, es war ein rassiges Spiel, stets mit offenem Visier, mit zwei sensationellen Toren in Halbzeit eins. Als der gestern nicht in Pokalfinal-Form agierende Schiedsrichter Zwayer zur Halbzeit pfiff, stand es [...]  weiterlesen...