So ist das halt

So ist das halt, wenn die komplette Mannschaft einen eher gebrauchten Tag erwischt. Sei es der Torhüter, der bei mindestens zwei Toren eher mäßig aussah; sei es der Innenverteidiger, der sicher auch auf Grund seiner Unerfahrenheit die falsche Entscheidung traf; seien es die Außen, die derzeit total überspielt wirken; seien es die Stürmer (Ausnahme Gonzo!), die gestern ganz schön ausgelaugt wirkten und keinerlei Spielwitz verbreiteten. Habe ich jemand vergessen? Ja, auch Hasebe hatte einen [...]  weiterlesen...

#S04SGE – jetzt mal im Ernst

Was ist das eigentlich für ein Film, in dem sich die Eintracht inklusive ihrer besten Fans der Welt seit Saisonbeginn befindet? Seit Beginn der Rückrunde kein Pflichtspiel verloren, in der EL im Viertelfinale und inzwischen werden auch die Kicks mit der Tendenz zur Grotte gewonnen.

Seit dem Sieg vom Samstag, der über weite Strecken nicht besonders ansehnlich war, den man dann aber trotz oder wegen des Schiedsrichters gewonnen hat, und den man nur mit Glück ohne Verletzte überstanden haben [...]  weiterlesen...

Eine einseitige Verfehlung

Letztlich hatte ich es hier noch von https://maintracht.blog/2019/03/25/von-mehrseitigen-verfehlungen/. Jetzt ist wieder etwas Zeit vergangen, und nach dem tollen Sieg gegen Stuttgart, da finde ich dann das hier auf Twitter.

Ein Bericht der Ultras Frankfurt in ihrer Fanzeitschrift “Schwarz auf Weiß”. Lest ihn, wenn ihr es noch nicht getan habt.

Ich sagte letztlich noch, dass es nicht zielführend ist, die Fangemeinde zu spalten. Das es nichts hilft, sich gegenseitig anzugiften. Das [...]  weiterlesen...