Österreich. Fast Balkan.

Man ist erstaunt, das es der sportlichen Leitung mal wieder gelungen ist, Stillschweigen zu bewahren. Der neue Trainer der Eintracht heißt nach übereinstimmenden Pressemeldungen Adi Hütter, der gerade mit den Young Boys aus Bern Meister in der Schweiz geworden ist.

Und es eilt ihm der Ruf voraus, bedingungslosen Offensivfußball spielen zu lassen.

Ich bin beeindruckt. Und gespannt.

Bildquelle: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.