Robert Kovac – der Ein-Euro-Mann

Da sitzt man in der Mittagspause, liest sich mal ein bisschen quer durch das Internet und findet einige Artikel, zum Beispiel diesen jenen hier: FR-Online: Transfererlös für Eintracht Frankfurt Leute, mal im Ernst: Bobic sagt, dass sei ein völlig normaler Vorgang, einen Personaltransfer, der offenbar nicht

Meinung: Marius Wolf

Mal etwas außer der Reihe und sehr kurz: Da wird im Winter 2016/17 ein junger Spieler aus Hannover geholt. Vollkommen unbeschriebenes Blatt, Marktwert zu der Zeit 350000 Euro. Gerade in die zweite Mannschaft zurückgestuft, wohl (laut eigener Aussage) wegen unprofessionellen Verhaltens. Der Spieler macht bis

Luka Jovic – ein Rohdiamant

Dieser Beitrag sollte eigentlich schon letzte Woche erscheinen, wurde dann aber von der Realität (aka Trainerwechsel) überholt. Gut. Dann jetzt. Und im nachhinein betrachtet war das sogar gut so. Also die Verschiebung. Beim Trainerwechsel bin ich mir da noch nicht so sicher. Denn was unser

Geschenke!?

Transferzeit hat für mich als Fan immer irgendwas von Weihnachten oder Geburtstag. Du hast einen Wunschzettel, neudeutsch Agenda, und wenn das Ereignis vorbei ist, kannst du sehen, was davon eingetroffen ist. Während die einen in unrealistischen Träumereien schwärmen, ‚ich will ein Pony‘, auch bekannt als ‚gebt mir