#FCASGE – Wenn Statistik versagt *UPGEDATED*

Da ist mir also das Los zugefallen, einen Artikel zum anstehenden Auswärtsspiel in gegen Augsburg zu machen. Was mache ich dann als erstes? Ich schaue mir die Statistiken an. Zum Beispiel hier:

Klick

Und was sehen meine gequälten Augen? Der letzte Sieg in Augsburg datiert aus der Saison 1962/63, als die Eintracht gegen den BC Augsburg (!) mit 1:0 gewann. Torschütze Erwin Stein. Die Eintracht spielte mit Loy – Höfer, Landerer, Lutz, Weber – Friedrich, Horn – Kreß, Schämer, Solz, Stein. Gut, davon wird am Sonntag wohl keiner auflaufen.

Zurück zur Bundesliga: da gab es seit 2012 elf Duelle, zwei mal gewann die Eintracht, vier Spiele gingen an Augsburg und es gab fünf Unentschieden. In Augsburg gewann die Heimmannschaft zwei Spiele und drei Mal trennte man sich Remis. Erfolge der Eintracht? Fehlanzeige. Es gibt bessere Bilanzen.

Was könnte einem Mut machen? Das die Truppe 2017/18 nichts auf Statistiken gibt und häufig gegen alles gewohnte performt? Ja. Sonst nicht viel. Obwohl…

Es ist sehr, sehr lange her, genauer gesagt kann ich mich nicht daran erinnern, dass eine Eintracht-Mannschaft schon einmal mit einem solch unbändigen Selbstvertrauen aufgetreten ist. Man hat das Gefühl, die Mannschaft geht ins Spiel mit dem Ziel zu gewinnen und hat die Möglichkeit, dass man auch verlieren kann, gar nicht auf dem Schirm. Musste sie sich Anfang der Saison noch finden, ist spätestens seit Beginn der Rückrunde ein unbändiger Glaube an sich selbst zu spüren, daher denke ich, dass es gute Chancen gibt, am Sonntag etwas zählbares aus Bayrisch-Schwaben mitzubringen.

Aufstellung? Muss sich ändern gegenüber dem letzten Spiel, da sich Rebic ja bekannter maßen seine fünfte Gelbe abgeholt hat und das Wochenende daher frei hat. Ich denke, es könnte so aussehen:

Was erwarte ich? Einen Punktgewinn, besser natürlich drei Punkte, um die minimale Chance auf die Qualifikation für die Champions-League so lange wie möglich am Leben zu erhalten.

UPDATE: Nachdem ich im Kicker gelesen habe, dass Augsburg in den letzten 18 Heimspielen stets getroffen hat, habe ich meinen Tipp auf einen Auswärtssieg mit 0:2 geändert. Antizyklisch tippen ist der Trend der Stunde…

Und Mittwoch geht es dann wieder mal um das Ticket nach Berlin. Es sind spannende Zeiten. Die Zimmer in Berlin sind gebucht.