#SGEOM – Die Kür in langer Unnerhos’?

“Marseille? Eine schöne Stadt, da kann man guten Fisch essen. Oder sich ermorden lassen.”, so mein Stammtaxifahrer zum Flughafen letztlich, als ich genau dorthin durfte, auf eine kurze Dienstreise. Aber gut, heute sind wir ja zuhause. Quasi nur am Flughafen bzw. relativ nah dran.

Guten Fisch gibt’s da nicht. Von Morden hab ich auch noch nichts gehört. Hört sich in Summe also ganz gut an. Was wir aber haben: guten Fußball und Bier. Das sollte für einen schönen Abend reichen, [...]  weiterlesen...

#VFBSGE – Die Spätzle am Abgrund

Der Abgrund beschäftigt unsere Eintracht dieser Tage. Erst in Nürnberg, jetzt in Stuttgart. Von Franken nach Schwaben. Der Glubb, der war schon keine Übermacht (zumindest gefühlt), bei Stuttgart sieht das für mich ehrlich gesagt nicht anders aus.

Korkut, gut gestartet mit dem VFB zu Beginn seiner Amtszeit, hat schon Ende der letzten Saison verhältnismäßig viele Federn gelassen. Es ging bergab. Der Saisonstart mit 5 Punkten aus 9 Spielen (okay, Korkut und Weinzierl) spricht aber eine deutliche [...]  weiterlesen...

MaintrachtMatchdayVorschau

#SGETSG MMV – Weichen stellen erlaubt

Sonntag Abend ist es soweit, Heimspiel gegen Hoffenheim. Hoffenheim, in der Hand von Dietmar Hopp, dessen Sohn die Adler Mannheim im Eishockey führt und wiederum auch der Kopf des neuen Henninger Turms zu Frankfurt ist. Konstrukte überall.

Der Kampf um Europa – ein “6-Punkte-Spiel”

Drei Punkte Abstand trennen uns von Hoffenheim im Kampf um Europa, ein Tabellenplatz steht dazwischen. Hoffenheims Achillesferse: die Defensive, die haben ganz schön viele Gegentore bekommen. Aber vorne, da haben die richtig Wumms, die Hoffenheimer – [...]  weiterlesen...