#BOCSGE – Vergangenheit und Zukunft

Der Alltag der Bundesliga hat die glorreiche Eintracht und ihre Fans wieder. Nach den Festspielen im Wald gegen die Griechen aus Piräus nun also Bochum. Auswärts. Eine Begegnung, die es in der Bundeliga schon viele, viele Male gab, zuletzt allerdings bereits am 26.03.2010. Damals gewann

#SGEOLY – Das erste von fünf

Spiel eins nach der Blamage gegen die vom Big Shitty Club. Ausgerechnet gegen den ungeschlagenen Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe, der gerade Istanbul in deren eigenem Stadion mit 3:0 vom Platz gefegt hat. Man könnte derzeit leichtere Gegner haben. Aber gut. Eine gute Nachricht ist, dass

#SGEBSC – Grand ohne Vier

Samstag dann also die Hertha. Im Waldstadion dürfen erstmals wieder bis zu 40000 Zuschauer dem Schauspiel beiwohnen. Der Big Shitty Club aus Berlin schlägt erstmalig mit seinem neuen Sportvorstand im Wald auf und die Zuschauer werden ihm sicher einen warmen Empfang bereite, dem Fredi B.

#FCBSGE – Konzentration aus der Kältekammer!

Konzentration, bitte! Die ist wichtig! Auf dem Platz und drumherum! Denn es steht vor der Tür, das wohl schwerste Spiel der Bundesligasaison, auswärts beim FC Bayern in München. Das Schwerste, weil die Bayern wohl ohne Frage den besten Torhüter, den stärksten Stürmer und so vieles