#COVID19de – Leider in eigener Sache

Eigentlich hatten wir uns – ohne es jemals abgesprochen zu haben – vorgenommen, die verdammte Pandemie nur im Zusammenhang mit dem Fußball und unserer Eintracht zu erwähnen. Denn wir sind ein Fußball-Blog und es reden heute schon viel zu viele Menschen zu viel zu vielen Themen viel zu viel Blödsinn.

Daher auch heute nur eine kurze Mitteilung. Es geht uns ja allen in den letzten Wochen ähnlich, man hat das Gefühl, die Einschläge kommen näher. Und jetzt ist einer da. Ein Einschlag. Ganz nah. Denn die beste Ehefrau meines Mitschreibers korken hat es erwischt, das positive Testresultat ist da. Und dazu hat korken auch noch mitgeteilt, dass er Symptome hat. Test folgt heute.

Für euch, liebe korken-Familie bleibt uns nur, euch alles Gute und einen milden Verlauf zu wünschen. Und für euch andere da draußen, die ihr derzeit gesund seit, passt auf euch auf, tragt Masken und haltet Abstand. Einerseits von allen Mitmenschen, aber natürlich ganz besonders von den ganzen Schwurblern da draußen, die behaupten, quer zu denken dabei aber eigentlich nur leer denken.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.