#SGEBVB – Aussichten

Nach der BVB-Niederlage gegen Köln war ich sehr sehr wenig zuversichtlich, was das Spiel morgen am Samstag betrifft. Warum? Die haben Haaland, eine gut eingespielte Mannschaft und haben einfach saumäßig dumm gegen Köln verloren. Sowas motiviert die Biene-Majas in der Regel meist ja zusätzlich.

Ich habe dann mal ins Fernrohr geschaut diese Woche. Jeden Tag die Brennweite etwas reduziert, das Spiel kommt ja immer näher. Und dann kam die Botschaft, Haaland fällt aus. Hummels ist angekratzt und unsicher. Delaney kann auch nicht. Und da reifte sie in mir, die Zuversicht. Die natürlich auch der SGE geschuldet ist, weil wir ja doch sehr oft gegen die Großen der Liga die sonst so fehlende Konzentration und Motivation auf den Platz kriegen.

Die Kombination aus Beidem also, die könnte uns durchaus einen netten fußballerischen und auch einen netten punktischen Samstagnachmittag liefern. Ich bin zuversichtlich und ändere mal gleich meinen Tippspieltipp von 2:2 auf 3:2.

Was wird Hütter machen? Ich weiß es nicht wirklich, ich kann es auch schwer erahnen. Younes darf wieder mitmachen, Barkok ist noch einkaserniert. Durm denke ich wird auf jeden Fall wieder auflaufen, wenn Rode wieder den letzten Genesungsschritt gemacht hat würde ich mir wünschen, dass er Ilsanker ersetzt. Sonst, so denke ich, bleibt alles beim Alten. Oder spielen wir doch eher das Modell Leipzig mit nur einem echten Stürmer? Auch nicht unwahrscheinlich, aber ich würde es nicht wollen. Der BVB braucht Gegendruck, die muss man in Zweikämpfe zwingen. Genau dann werden sie fehleranfälliger als wenn man sich nur hinten einigelt. Ergo: try (and no error!).

So oder so sind sie da, mal wieder, wie alle Jahre, die Herbstwochen der Wahrheit. Nach den vielen Unentschieden wäre es an der Zeit, mal wieder ordentlich zu punkten. Unser Maintracht-Statistics zeigen bei den Punkten ja durchaus einen ordentlichen Weg bergab, weil Erfolge schon sehr lange her sind. Und ihr seht dort auch, dass wir, wie ich finde, vielleicht doch zu wenig auswechseln (Vergleiche auch: Warum wechseln wir so wenig?). Seit dem Artikel ist nämlich mein Bauchgefühl deutlich widerlegt worden. Aber schaut es euch an, ich werde hier im Blog auch sicher in Kürze nochmal drüber sprechen.

Also dann, ab ins Wochenende mit euch. Im Herzen von Europa 1 erwartet 3 Punkte. Morgen gegen 17.20 Uhr.

Update 10.25 Uhr: für alle mit Stadionsehnsucht, die Eintracht stellt das BLÄTTCHE online!

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.