#SGEVFL – Weiter, immer weiter

Weiter, immer weiter. So ist das manchmal im Leben. Es ist gerade Freitag Abend und ich tue mir etwas schwer, hier über das Heimspiel gegen den VfL Bochum am Sonntag zu fachsimpeln. Zu sehr beschäftigt mich, wenn ich an die Eintracht denke, der Tod von Jürgen Grabowski. Irgendwo in diesem Internet auf Twitter las ich (und ja, ich Depp hätte mir den Tweet bookmarken sollen), das Beste was man ihm jetzt tun könnte sei ins Finale der Europaleague einzuziehen. Ja, das wäre ein Andenken. Und schön. Aber soweit sind wir ja noch lange nicht.

Bochum, der für mich gefühlt und auch tabellarisch natürlich gefestigtste Aufsteiger. 10. gegen 11., 34 gegen 32 Punkte, so einfach liest sich das. Schaut man genauer hin so schweben unsere Adler nach 2 Siegen wieder auf einer kleinen Euphoriewelle. Und der VfL hat in den letzten Wochen eigentlich nur 2 Siege zu bieten: knapp gegen Greuther Fürth und deutlicher gegen den FC Bayern (hoppla!), aber sonst war da eigentlich nicht viel, unter Anderem ein mageres 1:1 gegen Hertha BSC Berlin.

Glasner sagte in der Pressekonferenz, dass er nicht viel an Rotation denke. Das hieße: die Aufstellung könnte und wird höchstwahrscheinlich genauso aussehen wie am Donnerstag in Europa, was ja auch nicht schlecht war. Was mich da ja besonders freute war, dass Knauff auf rechts doch ein recht gutes Spiel machte und somit dafür sorgte, dass nicht alle Gegner im Wissen der schwachen rechten Eintracht-Seite zusätzlich die linke Kostic-Seite noch zumauern und abdecken. Und schwupp, es ergaben sich Lücken.

Ich schätze den VfL als aus Eintrachtsicht einen weniger gefährlichen Gegner ein. Warum? Die spielen durchaus gerne auch mit und mauern sich nicht ein. Und ihr wisst, genau das liegt unserer Eintracht ja doch eher. Und genau deshalb glaube ich fest an einen Heimsieg vor 25.000 Zuschauern… wait. Wenn ich jetzt so spontan ins Online-Ticketing schaue denke ich, da sind noch gut zwischen 3000 und 4000 Tickets verfügbar. Gute Güte, so langsam geht das Wetter auf und es klappt immer noch nicht? Aber Hauptsache gegen die Bayern ist voll und für Donnerstag wird’s sicher auch so sein. Ach Leute, kommt…

Ich tippe mal auf ein sauberes 2:0. Das würde nämlich mir gefallen. Und dem Grabi sicher auch. Und er wird sicher zu sehen von da oben.

(Titelbild: Getty Images)