#SVWSGE – Minus zehn Prozent

Die Eintracht hat mal wieder verloren. Zum ersten Mal nach elf Spielen in der Liga, erstmalig nach der Niederlage gegen den VfL Wolfsburg am 11. Dezember 2020, Premiere nach 77 Tagen und im Jahr 2021. Hatte der Trainer eine Vorahnung? Wie meinte er bei der

#SGEKOE – Wegmoderiert

Hoppla, was zur Hölle war denn das heute? Dieses Wochenende? Wirklich alle, alle, aber auch absolut alle Spiele liefen genau so, wie das gut für unsere Eintracht ist. Samstag Abend schrub ich noch in eine Onlinekommuniziersocialmediadingsbumsgruppe: bloß keine Diva-Rückkehr am Sonntag. Und, saugut, sie kam

#TSGSGE – What should I say?

Frankfurter Höhenflug geht in Sinsheim weiter. So textete der Kicker direkt nach dem Schlusspfiff in der Pre-Zero-Arena. In diesem schmucken Stadion landeten dann auch die Träume von Sebastian Hoeneß und seinen Mannen auf dem Müll, diese derzeit nahezu unschlagbar wirkende Frankfurter Eintracht zu bezwingen. Abgesehen

#SGEBSC – ein DREIfach donnerndes UFF!

19. Bundesligaspieltag, auf ein neues Corona-Geisterspiel im Stadtwald. Berlin war da. Also genauer gesagt, Berlin kam, sah, ging. Und der Berliner Bär schläft nach wie vor (siehe auch: Beitragssymbolbild). Ein DREIfach donnerndes UFF! Zur Halbzeit steht es 0:0. Und meine kleine Twitter-WhatsApp-SonstWo-Bubble ist sich da