Fröhliche Maintrachten!

Da war es also, das letzte Spiel der Hinrunde – gegen den FC Bayern. Abgebrühter, knapp 70 Minuten die bessere Mannschaft, trotz gefühlt extremer Jammer-Fallsucht, die aber – Schulschung! – nicht das Spiel entschieden hat.

Adi Hütter hat die Truppe defensiver auf den Platz gestellt, das war völlig in Ordnung, wenngleich auch nicht punktbringend. Da machste halt nix. Und was wir hier schon oft hatten, die Abwehr ist ein Löcherkäse, so ohne Abraham und Hasebe. Und das ist [...]  weiterlesen...

#M05SGE & #SGEFCB – das Letzte

Mainz gegen die Eintracht. Ihr habt alles gelesen, in anderen Blogs, in der Presse, ihr habt es gesehen oder gehört, nicht? Letztlich passiert gerade etwas ganz Normales: die Luft ist raus, die Mannschaft braucht eine Pause. Für einen Auswärtspunkt hat es gereicht, ich oute mich: unzufrieden bin ich damit nicht. Wenn ich nämlich das Abwehrverhalten so sehe, da war es mir doch gerade in Halbzeit 1 öfter Angst und bange. Abraham und Hasebe fehlen wirklich an allen Ecken und Enden. Ich würde [...]  weiterlesen...

#SGEB04 – Das ist ja (immer noch!) Fußball

Sagt mal, ihr Eintrachtfreunde oder einfach nur Blogleser, dieses Spiel da gestern Abend, das war doch Fußball, oder? Das ist doch (diese Saison immer noch!) das, von dem so viele Menschen immer behaupten es sei genau dieses Fußball?

Es war, zumindest für mich, eins der besten Spiele, die ich je im Waldstadion gesehen habe. Und das sind ja schon einige gewesen in den einigen Jahren. Beide Teams mit offener Sturmhaube, schnell, zügig, vorausschauend. Chancen hüben wie drüben, ein bisschen [...]  weiterlesen...