Fußball ist ungerecht

Diesen wahren Satz sprach Stefan, einer meiner Sitznachbarn im Block 35E, gestern direkt nach dem Abpfiff. Und manchmal kann man halt ein Spiel auf einen Satz reduzieren. Klar, die drei Punkte bleiben in Frankfurt, und ja, es gab zwei wunderschöne Tore von Rebic und Haller. Und natürlich gefällt der Blick auf die Tabelle:

http://www.bundesliga.com/de/bundesliga/tabelle/2017-2018/

Aber sonst?

Die Bremer sind mehr gelaufen (119,2 km : 118,0 km), haben mehr Ballbesitz gehabt (52% : 48%) und haben [...]  weiterlesen...

Leipzig ZWEI – Eintracht EINS

Man hat es versucht. Man hat wirklich versucht, mit einer extrem defensiven Einstellung Schadensbegrenzung zu betreiben. Hat bis zur 28. Minute geklappt. Dann standen plötzlich zwei Leipziger im Strafraum frei und Augustin vollendete humorlos nachdem Hradecky vorher noch den ersten Schuss von Werner abwehren konnte.

Doch von Anfang an: die erste Überraschung war die Aufstellung. Kamada, Wolf und Willems drin, Boateng, Rebic und Tawatha raus. Eigentlich spielte die Eintracht von Beginn an mit [...]  weiterlesen...

Baustellen

Das erste Pflichtspiel liegt hinter Mannschaft und Umfeld. 3:0 gegen schlussendlich ziemlich harmlose Erndtebrücker. Gibt uns dieses Spiel den einen oder anderen Fingerzeig für die Startphase der Bundeligasaison? Ich denke schon.

Die Defensive war phasenweise ziemlich unsortiert und eine stärkere Mannschaft als der Gegner vom Samstag hätte das mit Sicherheit genutzt. Vor allem das Mittelfeld kam mir phasenweise schlecht abgestimmt und sorglos vor.

Die Offensive krankt ganz eindeutig daran, dass [...]  weiterlesen...