Same procedure as last year

Manchmal fragt man sich, was das ganze Trainieren, die ganze Arbeit rund um die Mannschaft denn so bringen. Und zwar genau dann, wenn Du ab Minute 46 denkst, geht der Mist schon wieder los? Warum bekommt es die Mannschaft nicht auf die Kette, mal zwei anständige Halbzeiten aneinander zu reihen. Braucht die Truppe von Trainer Niko Kovac die Herausforderung eines sehr starken Gegners, wie gegen Bayern und Dortmund? Da ist das mit den zwei Halbzeiten ja fast gelungen. Auch wenn nur ein Punkt aus beiden Spielen resultierte.

Aber alleine die letzten beiden Heimspiele. Gegen Schalke und gegen Freiburg. Beides keine Übermannschaften. Und normalerweise hätten beide Spiele auch gewonnen werden müssen. Ja, müssen. Nur in beiden Spielen hat man in der zweiten Halbzeit um den Ausgleich gebettelt. Und ihn bekommen. Also fehlen mal gerade eben vier Punkte. Vier Punkte, mit denen die Eintracht auf Platz zwei stehen würde. Oder von mir aus auf Platz drei.

Eigentlich hatte ich vor, hier die Spiele der Saison mal im Detail aufzubereiten, um zu zeigen, wie viele Punkte man verschenkt hat. Bringt aber nichts. Doch. Mir schlechte Laune. Daher sei nur so viel gesagt: Verdammt nochmal, reißt euch gegen Wolfsburg, Mönchengladbach, Augsburg Mainz und Köln und wer da alles noch kommt, am Riemen. Entweder es geht über Berlin oder direkt nach Europa. Das Potential ist da. Nutzt es.

Und jetzt komme mir bitte keiner mit Diva oder so einem Käse. Ich weiß nicht woran es liegt, ich weiß nur, es kann die Bilanz einer ganzen Saison versauen.

PS: Die Zimmer in Berlin sind gebucht.