#FCNSGE – ein paar Punkte bitte

Die letzten Noten gab es nach dem jetzt schon legendären 7:1. Nun also unsere Wertungen zu dem eher glücklichen 1:1 gegen den Club. Der diesmal fast kein Depp war.

#31 Trapp – wieder mit einer soliden Leistung. Machtlos beim Gegentor. Am Sonntag wirkten seine Pässe auf mich teilweise nicht so zielgenau wie sonst, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. 9 Punkte

#19 Abraham – defensiv sicher, teilweise mit guten Vorstößen, die allerdings noch verpufften. Auf dem Weg zu alter Stabilität. 9 Punkte
#20 Hasebe – eigentlich eine gewohnt sichere Vorstellung, wenn da nicht der heftige Bock vor dem 0:1 gewesen wäre. Wie kann er da mit der Hacke klären wollen? 6 Punkte
#2 N’Dicka – früh mit der gelben Karte (aus meiner Sicht unberechtigt) belastet. Wirkte danach phasenweise unsicher, kämpfte sich aber wieder ins Spiel rein. Ganz stark für sein Alter. 8 Punkte

#24 da Costa – fleißig wie immer, spielte allerdings vergleichsweise unglücklich bis zur Minute 92, als er diese feine Flanke schlug, die Haller dann… 9 Punkte
#5 Fernandes – noch einer mit Anspruch aufs Fleißkärtchen. Wenn er nur die gewonnenen Bälle nicht so schnell wieder hergeben würde. 7 Punkte
#10 Kostic – war da jemand bei der Verpflichtung skeptisch? Auch in einem mittelmäßigen Spiel zeigt er, was er kann. Defensiv bärenstark, nach vorn immer wieder ein Unruheherd. 11 Punkte

#6 de Guzman – solides, aber ziemlich unauffälliges Spiel. War nicht die ordnende Hand im Mittelfeld. Und die Standards kamen auch schon mal besser. 7 Punkte
#11 Gacinovic – hat momentan die Kacke am Fuß. Versucht häufig, das Spiel schnell zu machen, agiert dabei aber oft unglücklich. Wirkt dazu übereifrig. 6 Punkte

#8 Jovic – prinzipiell schon ein Gefahrenherd, aber lang nicht so frisch wie gegen Düsseldorf. Hätte allerdings auch mindestens ein Tor machen können. 8 Punkte
#4 Rebic – Meilen von seiner Bestform weg. Wirkt auf mich zu eigensinnig, übersah zwei, drei Mal den besser postierten Nebenmann. Teilweise sinnfreie Dribblings. 6 Punkte

#28 Allan – kam zusammen mit Haller in Minute 68 und ersetzte den angeschlagenen Gacinovic. Konnte jedoch keinerlei Impulse geben. 5 Punkte
#9 Haller – kam für Rebic und brachte gleich Zug ins Spiel. Anspielstation, Ballhalter und Vollstrecker. Derzeit einfach unverzichtbar. 12 Punkte
#21 Stendera – kam zehn Minuten vor Schluss für de Guzman. Half mit, das Mittelfeld zu stabilisieren, konnte sich jedoch nicht besonders auszeichnen. 7 Punkte

Disclaimer: Punktwertung analog der Oberstufe. Sind ja Bundesliga. 15 = 1+, 14 = 1, 13 = 1-, 12 = 2+, 11 = 2, 10 = 2-, 9 = 3+, 8 = 3, 7 = 3-, 6 = 4+, 5 = 4, 4 = 4-, 3 = 5+, 2 = 5, 1 = 5-, 0 = 6