Abgestellt. Ein Beitrag in trölf Akten.

Uiuiui, was für ein Eintracht-Tag gestern. Was da los war und so durchsickerte. Damit könnte man ja in so einem Blog eine ganze Woche füllen. Oder in einem Podcast eine ganze Nacht. Fangen wir mal an mit dem… 1. Akt – eine Bahnhofsgeschichte Es geschah

#SGESCF – Schmerzhaft

Ja ja, ich weiß. Ein versöhnlicher Abschluss einer im Großen und Ganzen sehr erfolgreichen Saison. So kann man das gestrige Spiel mit Fug und Recht überschreiben. Wenn man allerdings sieht, dass am Ende des Tages Wolfsburg nur einen verschissenen Punkt vor uns ist und wir

#BVBSGE – back to normal

Ging ganz schön rund die letzten Tage, ob wohl ja eigentlich die mehr oder minder geruhsame Länderspielpause war. Da wurde einerseits der eine oder andere potentielle Nachfolger für den sehr wahrscheinlich scheidenden Sportvorstand durchs Dorf getrieben, wobei ich ja um jeden Tag froh bin, an

#SVWSGE – Minus zehn Prozent

Die Eintracht hat mal wieder verloren. Zum ersten Mal nach elf Spielen in der Liga, erstmalig nach der Niederlage gegen den VfL Wolfsburg am 11. Dezember 2020, Premiere nach 77 Tagen und im Jahr 2021. Hatte der Trainer eine Vorahnung? Wie meinte er bei der