#SGETSG – jetzt zählt es

Letztes Jahr hatte die Eintracht nach dem 23. Spieltag 39 Punkte und grüßte von Platz drei mit einer Tordifferenz von +6. Und heute? Platz 6 mit 37 Punkten und einer Tordifferenz von +16. Stand jetzt. Der Unterschied in der Tordifferenz könnte etwas mit unserem neuen Trainer zu tun haben. Hüstel.

Nichtsdestotrotz kann man das wohl mit Fug und Recht als gute Ausgangsposition bezeichnen. Aber vor Beginn des 24. Spieltags eben auch nicht als mehr. Fünf Punkte bis zum ersten Champions-League-Platz, einer bis zum ersten Platz ohne Europa-Qualifikation und 19 bis zum Relegationsplatz. Absteigen werden wir wohl nicht mehr.

Am Samstag kommt die auf Platz acht stehende TSG aus Hoffenheim. Eine Mannschaft, die den unsrigen in den letzten Jahren so gar nicht gelegen hat. Nur ein Sieg aus den letzten sieben Partien, Und den auch noch in der Hinrunde auswärts in Dingsda. Da sollte doch, um das Erlebnis rund zu machen, ein Heimsieg her. In der natürlich gut gefüllten Commerzbank-Arena.

Wäre außerdem ein innerer Fackelzug, wenn dieser Unsympath, dieser komische Jungspund, der da auf der Sinsheimer, äh Hoffenheimer Trainerbank sitzt, mal eine richtig krachende Niederlage quittieren müsste.

Alleine, welche Mannschaft derer mit dem Adler auf der Brust soll es dann richten? Hasebe wieder im defensiven Mittelfeld und Hinteregger in der Kette zentral? Oder Hasebe wieder hinten, Hinteregger links und Abraham oder Touré rechts? Damit der junge N’Dicka mal eine Pause hat? Oder, um die Rotation zu verstärken, Touré auf rechts defensiv, Abraham in die Kette, damit da Costa auch mal eine Pause bekommt? Und offensiv? Zwei aus der magischen Triangel (so nannte sie am Wochenende ein englischer Kommentator), sagen wir Haller und Rebic beginnen, dafür Gacinovic auf der ‘Acht’, oder lässt er alle drei los?

Fragen über Fragen. Und was wissen wir? Nichts. Doch, dass es Samstag ab 15:30 mal wieder um drei unheimlich wichtige Punkte geht. Ich tippe ein umkämpftes 3:2 für die Adler.

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.