#RBLSGE – Duell um Platz 3

Sonntag nachmittag, Kommunalwahltag in Hessen, der Herr korken turnt als Wahlhelfer durch das Wahllokal. Vermummt in OP- und/oder FFP2-Maske. So wie es jetzt aussieht darf ich aber tatsächlich das Spiel zuhause sehen, ich werde zu der Zeit Wahlhelferpause haben. Aber was tut man nicht alles für die Demokratie, oder? Will sagen: geht wählen, wo auch immer ihr es am Sonntag könnt. Es ist und bleibt wichtig.

Aber weg von der Politik, ab auf den grünen Rasen. Auf nach Leipzig, zu den bunten Kühen (auch: Symbolbild oben). Denen hoffentlich der Kick gegen Liverpool in den Knochen steckt und der sie gerne ein paar Prozent ihrer Leistung kosten kann. Wenn wir dann weiter eine Schippe drauflegen, dann bin ich geneigt, die Sorgenfalten gegen einen gewissen Optimismus zu tauschen. Verzichten muss Leipzig auf Angelino, ich weiß nicht warum, aber ich bin darüber recht glücklich.

Ich gehe irgendwie davon aus, dass Hütter bei uns wieder die Doppelspitze mit Silva und Jovic auflaufen lässt. Warum ich das glaube? Naja, wir alle waren uns einig, dass das Spiel gegen Stuttgart gegen Ende, als sich die beiden etwas eingeschwungen hatten, doch ganz gut lief mit eben 2 Spitzen.

Und CREATEFOOTBALL hat mir hierzu noch ein paar Zahlen geliefert: unsere Eintracht hatte 18 Torschüsse und damit so viele wie die ganze Saison noch nie, davon gingen 7 auf’s Tor – der Schnitt liegt bei 5,2. Wir hatten 13 Eckbälle, 14 gab es gegen Bielefeld, mehr noch nie. Von den 13 Ecken wurden 6 als Torabschluss verwertet, auch Saisonrekord. Unser Ballbesitz lag bei 61,1 % (Saisonschnitt: 52,8 %), Kostic war herausragend mit 10 Schlüsselpässen und 29 Flanken – davon leider „nur“ 8 erfolgreich.

Wenn denn diese Räder ineinander greifen, dann können wir es schaffen, auch die Abwehr aus Mukiele, Upamecano und Orban auszuhebeln. Wenn. Und wenn der 800ste Frühling, wie es ja in der Presse zu finden war, Hasebe hinten zum stabilen Superpuffer macht.

Na dann, der Sonntag kann doch eigentlich nur schön werden, oder? So im Duell um Platz 3?

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.