#B04SGE – Welche Tür, bitte?

Samstag, 18.30 Uhr, Toppspiel der Bundesliga, heißt es. Um 15.30 Uhr aber ist unbestritten das zweite Toppspiel der Bundesliga dran, mit Wolfsburg gegen Dortmund. Ein Samstag der Entscheidungen. Durch welche Tür bitte gehen wir?

Schauen wir uns also mal die Restprogramme an, die die Plätze 2 bis 6 so haben. Und ich habe mal ein paar Zahlen zusammengewürfelt, die euch sicher mehr verwirren, als das sie helfen.

Platz 2: RB Leipzig, 61 Punkte:
Restprogramm: VFB (H) – BVB (A) – WOB (H) – FCU (A)
Direkte Duelle Plätze 2…6: 2
Gefährliche Spiele gegen abstiegsgefährdete Teams: 0
Annahme: Leipzig holt 6…12 Punkte – 67…73 Punkte gesamt

Platz 3: VfL Wolfsburg, 57 Punkte:
Restprogramm: BVB (H) – FCU (H) – RBL (A) – M05 (H)
Direkte Duelle Plätze 2…6: 2
Gefährliche Spiele gegen abstiegsgefährdete Teams: 1
Annahme: Wolfsburg holt 6…12 Punkte – 63…69 Punkte gesamt

Platz 4: Eintracht Frankfurt, 56 Punkte:
Restprogramm: B04 (A) – M05 (H) – S04 (A) – SCF (H)
Direkte Duelle Plätze 2…6: 1
Gefährliche Spiele gegen abstiegsgefährdete Teams: 1
Annahme: Eintracht holt 6 Punkte – 62 Punkte gesamt

Platz 5: Borussia Dortmund, 52 Punkte:
Restprogramm: WOB (A) – RBL (H) – M05 (A) – B04 (H)
Direkte Duelle Plätze 2…6: 3
Gefährliche Spiele gegen abstiegsgefährdete Teams: 1
Annahme: Dortmund holt 6….12 Punkte – 58…64 Punkte gesamt

Platz 6: Bayer 04 Leverkusen, 47 Punkte:
Restprogramm: SGE (H) – SVW (A) – FCU (H) – BVB (A)
Direkte Duelle Plätze 2…6: 2
Gefährliche Spiele gegen abstiegsgefährdete Teams: 1
Annahme: Leverkusen holt 6…12 Punkte – 53…59 Punkte gesamt

Fassen wir mal zusammen: wenn unsere SGE „nur“ 2 der verbleibenden 4 Spiele gewinnt heißt das Risiko nur noch Dortmund. Vor uns bleiben Leipzig und Wolfsburg, Leverkusen ist mit Blick auf die CL-Qualifikation chancenlos.

Dazu kommen die direkten Duelle zwischen BVB – WOB/RBL/B04, WOB – BVB/RBL, die mit uns um die CL streiten. Wenn Dortmund also nur 2 dieser Spiele nicht gewinnt, sind wir mit 2 Siegen aus 4 Spielen sicher.

Was für ne Mathematik, was für ein Hirnkrampf. Aber ich gebe zu, mich beruhigt diese Mathematik etwas. Weil sie mir zeigt: das ist möglich! Auch und gerade wegen der anderen Spiele. Stellt euch nur mal vor, morgen gewinnt Wolfsburg gegen Dortmund und wir gegen Leverkusen, dann ist die Messe schon zu 90 % gelesen und die Rechnerei ist fast für den Eimer.

Und sportlich? Kamada mit geklemmtem Finger ungewiss, eija, dann halt Younes. Rode darf wegen seiner 10. gelben Karte nicht mitspielen, also muss Hasebe ran im Mittelfeld. Ob hinten jetzt Tuta in der IV spielt oder Ilsanker, hmm, ich bin geneigt gegen Leverkusen lieber auf Ilsanker zu setzen. Wir werden sehen.

Es wird ein langer Fußballfernsehtag morgen, das ist sicher. Denn Wolfsburg-Dortmund interessiert mich dann aus Gründen doch. Übrigens, der Lukas H. aus Leverkusen wünscht uns die Champions League, drüben bei SGE4EVER. Ja dann, Lukas, wir wollen gerne, die Mannschaft will sicher gerne, vielleicht kannst du ja auch was für uns tun… AUF JETZT! Die Tür ist offen!

Ein Kommentar

  1. Ich bleibe dabei, 12 Punkte sind möglich und sollten das Ziel sein. Ich bin da ganz einfach gestrickt.

Kommentare sind geschlossen.