#BVBSGE MMV – Wiedergutmachung Teil5? **Ergänzt: Hasebe-Video**

Man könnte meinen, dass die Mannschaft ab und an einen Schuss vor den Bug braucht. 0:3 im Grottenkick gegen Augsburg. Danach folgten Siege gegen Mainz (3:0), Köln (4:2) und Leipzig (2:1). Das 0:1 gegen Stuttgart markierte dann den nächsten Tiefschlag. Worauf die Mannschaft mit einem (mehr oder weniger überzeugenden) 1:0 gegen Hannover 96 reagierte. Folgt nun also Teil 5 der Wiedergutmachung beim Auswärtsspiel?

Also der BVB. Am Sonntag um 18 Uhr. Trotz der blöden Uhrzeit könnte es sein, dass dieses Duell zur rechten Zeit kommt. Der BVB ist erkennbar aus dem Tritt gekommen seit einigen Wochen, die Niederlage gegen RB Salzburg war die die fünfte Niederlage bei neun Europacupspielen in dieser Saison. Eine Niederlage gegen einen weiß Gott nicht übermächtigen Gegner. Da müsste doch etwas gehen für die Eintracht. Aber nur, wenn das Team – wie so oft in den letzten Monaten – einen Erfolg gegen eine lange Negativserie stellt. Denn von den letzten zwanzig (!) Auftritten im Westfalenstadion gewann das Team vom Main – einen.

Und wie könnte das Personal aussehen? Bis auf Mascarell sind alle Spieler laut den Aussagen des Trainers an Bord. Er hat also wieder einmal die Qual der Wahl. Nach meinem Gefühl braucht Sebastién Haller unbedingt eine Pause, vielleicht beginnt ja Luka Jovic. Und hinten? Eine Dreierkette, klar. Aber eher so wie in Halbzeit zwei gegen Hannover, also mit Russ, Hasebe und Abraham vor Hradecky? Davor wohl Fernandes und Boateng, außen Chandler und da Costa defensiv und Rebic und Wolf offensiv? So würde ich aufstellen, aber vielleicht wahrscheinlich hat der Trainer noch eine Überraschung in petto.

Ich hänge mich mal ganz weit aus dem Fenster und hoffe auf einen knappen Sie der Jungs mit dem Adler auf der Brust. Und wenn das klappen sollte, ist dieses Jahr wirklich (fast) alles möglich. Ich schwör.

Ergänzung: Eben bekommen, ein Hasebe-Video von der DW. Speziell hier eingestellt für meinen Sitznachbarn Jürgen L., den alten Japaner… 🙂 Bitte hier entlang.