Gebt einen aus!

Erinnert Ihr euch noch? Vor einigen Tagen hat euch Korken die Aktion #1BierFuerElliot vorgestellt. Kurz gesagt, wenn Ihr im Stadion seid, trinkt ein Bier weniger und spendet das ersparte Geld zur Genesung des kleinen Elliot. Die Aktion kommt von den Adlerköpp aus Aschaffenburg.

Und genau zu der Aktion hab ich eine Idee. Die meisten Eintrachtler sind ja wirklich großzügige Menschen. Und gern geben sie im Stadion dem Nachbarn, der Nachbarin, dem besten Kumpel oder der besten Kumpeline einen aus. Und das kann man ja auch bei dem ‘ersparten’ Bier für Elliot machen.

Also um mal ein Beispiel zu geben, mein lieber Sitznachbar Stefan gibt gern für die Cora, den Mike, den Jürgen und manchmal so gar mich einen aus. Wenn er eine Runde weniger im Stadion zahlt, kann er die gesparten 20 Euro bequem per PayPal oder Überweisung an den unterstützenden Verein unter dem Stichwort Rette Elliot überweisen.

Also, worauf warten wir noch?

Über die Aktion an sich: https://maintracht.blog/2019/07/18/rette-elliot/

Über #1BierFuerElliot: https://maintracht.blog/2019/07/24/transfergeruechte-und-1bierfuerelliot/

Ein Kommentar

  1. Ich bin ja so ein knausriger Hesse und gebe im Stadion mal gar kein Geld für Bier aus, aber für den Elliot mach ich gerne mal eine Ausnahme.

Kommentare sind geschlossen.