Elliots größstes Auswärtsspiel #retteelliot

Heute ist es soweit, Elliot fliegt zu seinem wohl größten Auswärtsspiel. Für 6 Monate, um hoffentlich gesund wieder nach Hause zu kommen. Während in Deutschland die Behandlungschancen quasi bei 0 standen, so ist die Chance mit der neuen Behandlung drüben, über dem großen Teich, immerhin

Zufridde

Um diesen beliebten Hessischen Ausdruck einmal zu verwenden, ich bin wirklich zufridde. Und zwar gleich in zweierlei Hinsicht, einmal was die Eintracht betrifft und daneben mit dem Verlauf der Aktivitäten rund um Elliot. Also dann lasst mich mal mit der Eintracht beginnen: Am Montag um

#SGEF95, der #DeadlineDay – just my 5 Cents

Der Kick – #SGEF95 Just my 5 cents. 2 Cent waren nämlich aus. Ich bitte um Verzeihung. Boah, was ein Sonntag. Was hat sich die Eintracht wieder kämpferisch durch das Spiel geackert. Niemals darf man der Truppe vorwerfen, sie täten nicht kämpfen. Naja, schön war

#SGEF95 und #1BierFuerElliot

Was für eine Nacht am Donnerstag. Irgendwie stimmte so alles an diesem Abend, in dieser einen Nacht. Ein volles Haus im Flutlicht. Ein Gegner, der seine Fans mitbrachte und den Gästeblock sehr sehr gut füllte. Eine Eintracht, die wollte. Und ein Schiedsrichterteam der Marke überfordert.