#SGEF95, der #DeadlineDay – just my 5 Cents

Der Kick – #SGEF95

Just my 5 cents. 2 Cent waren nämlich aus. Ich bitte um Verzeihung.

Boah, was ein Sonntag. Was hat sich die Eintracht wieder kämpferisch durch das Spiel geackert. Niemals darf man der Truppe vorwerfen, sie täten nicht kämpfen. Naja, schön war Hälfte 1 trotzdem nicht. Weil irgendwie… naja… was auch immer. Es ging halt nach vorne wenig zusammen, gefühlt, für mich. Und dann kam noch der Schiedsrichter mit einem falschen Einwurf und dem 0:1, bei dem, ich lernte es jetzt, der VAR nicht eingreifen darf, weil ja ein Einwurf niemals nie grundsätzlich so falsch sein kann als das es das rechtfertigt.

Just my 5 cents. Schafft den wieder ab. Es ist ein Tor entstanden, aber nein, die Regeln sagen… Ich reg mich auf. Ach nee, das mach ich ja nicht mehr, es ist mir einfach höllisch egal. Das ist jetzt auch gelogen.

Was können wir froh sein, dass es eine Hälfte 2 gibt. Und einen Trainer, der wohl Halbzeitansprache kann. Was wäre ich mal wieder gerne Mäuschen gewesen. Und was macht der Dost, der Bas? Der kommt, ackert, reißt Räume, verteilt Bälle, hält die Rübe hin und ZACK – Ausgleich. 12 Minuten. Respekt, just my 5 Cents!

Und Paciencia, der macht das Ding am Ende einfach klar. Ganz klar. Kurz vor knapp, aber Spiel dauert bis zum Abpfiff, so sagt man ja. Just my 5 Cents. Kinder, der war richtig stark, der Paciencia. Der zeigt so langsam auch, was er kann, kommt aus dem Schatten der Büffelherde raus und ist halt einfach da. Stark! 3 Punkte also gegen Friedhelm, etwas glücklich vielleicht, aber am Ende fragt doch keiner mehr danach. Und 6 Punkte aus 3 Spielen, das kann man doch so machen. Und so in die Länderspielpause gehen. Denn danach wird es mit Augsburg, Arsenal und Dortmund ganz schön knackig innerhalb von 8 Tagen. Reserve aufladen, gerne für etwas mehr als 5 Cent.

Das #1BierFuerElliot

Was würde ich euch jetzt gerne erzählen, es gibt aber noch nix. Weil die Volkszählung der blauen Dosen von Sven und seinen Adlerköpp noch nicht erledigt ist. Aber wer will es ihm verübeln, man munkelt was von vielleicht möglicherweise knapp um die 7000 € – das wäre für die Live-Sammlung vor Ort ein starkes Stück.

Danke, Sven, danke, Adlerköpp! Ihr seid großartig, ernsthaft. Und ihr da draußen, die Spendenkonten sind noch offen, ihr wisst ja, wo ihr nachsehen müsst. Als raus mit der Kohle, das 1 Bier weniger tut keinem weh. Just my 5 Cents.

The #DeadlineDay

Jetzt, da wo ich hier so vor mich hin tippe, ist es 20.21 Uhr. Der Artikel hier, den werde ich morgen früh online gehen lassen. Was wissen wir jetzt?

Marc Stendera geht ablösefrei zu Hannover. Alles Gute, Marc – ich konnte dich gut leiden, aber leider ist es doch so, dass du einfach eine Nummer zu langsam bist für das, was die Eintracht mittlerweile werden möchte. Ich wünsche dir trotzdem von Herzen alles Gute da oben in Hannover, ein Tapetenwechsel befreit ja doch ab und zu. Das wird klappen, ernsthaft!

Und Rebic im Abgang und Silva im Zugang? Kein Wort bis jetzt über den Vollzug. Transferfenster in Deutschland zu seit 141 Minuten, in Italien seit 21 Minuten. Das kann doch nicht euer Ernst sein? Dazwischen so Meldungen von verpatztem Medizincheck bei Silva, Wiederholung oder Ergänzung dessen, dennoch einer mutmaßlichen Einigung. Das macht mich kirre, just my 5 Cents!

Dost haut man quasi gefühlt Monate vorher raus, dass man da ja will. Und jetzt, kurz vor Torschluss, da ist maximale Funkstille angesagt. Aus Frankfurt. Und aus Mailand. Ich stelle mir gerade so divenhaft, in Angst und Sorge mit Blick auf die Jahre zurück, vor, wie Rebic wieder nach Frankfurt fliegen muss, demotiviert und lustlos hier seinen Dienst antritt. Und jetzt kommt mir nicht mit “der ist Profi, der muss aber”, nein nein, der ist auch noch ein Mensch. Und da wäre sowas ein Desaster.

Aber vielleicht ist ja nachher alles besser. Oder morgen früh, wenn dieser Artikel hier online geht.

Just my 5 Cents.

Nachklapp um 20.31 Uhr

So, da sind sie, die Meldungen. 2 Jahre gegenseitige Ausleihe – Rebic weg, Silva da. Uff. Jetzt bin ich entspannter. Und mal ehrlich, noch vor 2 Jahren (passt irgendwie, oder?) wäre so ein Transfer von Silva zur Eintracht undenkbar gewesen. Undenkbar. Und da rede ich nicht über Finanzen, just my 5 Cents. Sondern allgemein über das Konstrukt bei der Eintracht.

Gut gemacht, Fredi Bobic & Team. Mal wieder. Im Einzelfall unzufriedener Rebic und im Großen und Ganzen ebenso.