#TSGSGE – 1899:1899

1899 vs. 1899 und unterschiedlicher könnte es kaum sein. 4 % Vereinsinhaberschaft / 96 % Eigentümer vs. 63,4 % Verein, 28,6 % Freunde der Eintracht und eben der Rest. Seit 1899 ist viel passiert auf beiden Seiten. Aber was war eigentlich 1899 so los? Queens

Big Shitty

Seit einigen Tagen, genauer gesagt seit Mitte der vergangenen Woche, toben Gerüchte durch Frankfurt und (vor allem) die fussballtechnisch geplagte Bundeshauptstadt. Der Sportvorstand der Eintracht Frankfurt Fussball AG, Fredi Bobic, stehe auf einer ominösen Liste die der Aufsichtsrat der Hertha BSC mit Nachfolgekandidaten für den

#SGE – Kehrwoche

Die Wintertransferperiode in der Saison 2020/21 ist beendet. Auch wenn einige Ligen das Transferfenster noch nicht geschlossen haben (wie z.B. Österreich), so kann man doch davon ausgehen, dass die Eintracht mit ihren Bemühungen um Zu- und Abgänge durch ist. Und wie. Die Seite der Zugänge

#SGEBSC – ein DREIfach donnerndes UFF!

19. Bundesligaspieltag, auf ein neues Corona-Geisterspiel im Stadtwald. Berlin war da. Also genauer gesagt, Berlin kam, sah, ging. Und der Berliner Bär schläft nach wie vor (siehe auch: Beitragssymbolbild). Ein DREIfach donnerndes UFF! Zur Halbzeit steht es 0:0. Und meine kleine Twitter-WhatsApp-SonstWo-Bubble ist sich da