Viertelfinale. Pyro. Ligaalltag. #InterSGE #SGEFCN

Viertelfinale! Mir scheint mal wieder die einträchtliche Sonne aus dem Hintern. Da putzt man Inter Mailand, einen der vor Beginn des Wettbewerbs sogenannten Favoriten, doch souverän weg. Spielt in der Europaleague weiter ungeschlagen. Bringt eine Fanrekordkulisse mit.

Und am selben Abend wird einem klar, was passiert, nachdem neben Bengalos in den Eintrachträngen auch noch was auf dem Platz einschlägt. Die UEFA sprach nämlich im Januar:

“The UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body (CEDB) has announced the following decision:

Match: UEFA Europa League group stage match between S.S. Lazio and Eintracht Frankfurt (1-2), played on 13 December in Italy

Charges against Eintracht Frankfurt

  • Setting off of fireworks – Art. 16 (2) of the UEFA Disciplinary Regulations (DR)
  • Field invasion by supporters – Art. 16 (2) DR
  • Throwing of objects – Art. 16 (2) DR
  • Acts of damages – Art. 16 (2) DR

Decision:

The UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body has decided to ban Eintracht Frankfurt from selling tickets to its away supporters for its next (1) UEFA competition match and to fine Eintracht Frankfurt €80,000. The ban from selling tickets to its away supporters is suspended for a probationary period of two (2) years.”

Was das bedeutet, ist wohl hinlänglich klar – Viertelfinale ohne Auswärtsfans alles andere würde mich massiv überraschen.

Ich persönlich habe ohnehin kein Verständnis für die Hohlköpfe, die sowas machen. Nicht unter normalen Umständen, unter Bewährung schonmal überhaupt nicht. Vielen Dank für NIX, ihr Arschkrampen. Wir werden eine geniale Reise verpassen. Rom, Mailand, …. FUCK OFF. Eine saugeile Reise nach Lissabon zu Benfica. Lissabon. Portugal. April. Frühling. Die (neue) Heimat von Haris Seferovic. Ich reg mich auf.

Freue mich aber auch. Auf das Rückspiel daheim und das Heimrecht im Finale.

Vorher aber ist erstmal Sonntag. Und Nürnbersch. Die glauben, sie wären im Höhenflug. Ach, die große Eintracht, das war schon toll in der Hinrunde gegen die, da war es ja nur ganz knapp. Ihr mich auch, ihr Frrrrrrrangn.

Motivation gegen Milano geholt. Es folgt also die Niederlage für Nürnbersch. Fertig ist die Buchstabenmathematik. Wir sehen uns. Morgen, Wald. Und Waldtribüne.

2 Gedanken zu „Viertelfinale. Pyro. Ligaalltag. #InterSGE #SGEFCN

  1. 1

    Und der hessische Innenminister freut sich wie ein Schneekönig. Durch die wenigen Idioten in Mailand sieht er seine rechtstaatsverachtende Aktion noch gerechtfertigt.

  2. 2

    Ich verstehe Die Ultras wirklich nicht mehr . Die Arschgeigen, die so was machen , müssen aussortiert werden, sonst macht ihr Eure ganze tolle Arbeit kaputt. Die Mannschaft hat einen Megahals und alle wirklichen Fans auch ! Wie oft hat die Mannschaft betont, wie wichtig der Support von außen ist! Und jetzt, wo man die Chance auf ein Halbfinale gegen Lissabon hat, machen einzelne Vollpfosten alles kaputt- Danke für gar nix

Kommentare sind geschlossen.