Pause vorbei. Endlich.

Ich gebe es zu. ich habe keine Sekunde Fußball gesehen in der Länderspielpause. Ich kann mich einfach nicht motivieren, 90 Minuten Löw-Fußball zu sehen, wenn es nicht um die WM oder EM geht. Und ich spreche nicht von irgendwelchen Qualifikationsspielen. Dafür erhöhen die in (un)schöner

Symbolbild: Herde

Das Herbstloch und die kleine Herde

Es ist Länderspielpause, es ist Herbstloch. Man könnte jetzt wieder das Phrasenschwein beglücken und Weisheiten mit und über die Eintracht austauschen. Oder es lassen. Oder Beides auf einmal. So von wegen: die Pause kommt zum richtigen Zeitpunkt, man hat psychologisch einen Vorteil aufgrund des duseligen Sieges