#SGERBL – Two done two to go

Was ein Abend, was für ein Spiel. Alle, aber auch wirklich alle, die dieses Spiel gesehen haben, waren danach geflasht. Geflasht von einer starken Mannschaftsleistung, von einem Torhüter, der alles, was haltbar war und ein bisschen mehr noch unschädlich machte. Von einer Defensive, die bis

Das ist das Ziel

Ich will gar nicht viele Worte machen. Alle, die die Finals 2017 und 2018 mitgemacht haben wollen da wieder hin. Und die, die nicht dabei sein konnten, die wollen erst Recht die Chance bekommen, unsere Eintracht mal live in einem Endspiel zu sehen. Also gilt

#SGERBL – Entwarnung. Leicht.

Geschafft. Er ist eingetütet, der zweite Sieg in Serie. Dieses Mal gegen ein wirkliches Schwergewicht der Liga. Und der Gegner hat nicht mal ein Tor geschossen. Erstmalig in dieser Saison. Die Viererkette scheint zu funktionieren. Aber was war das für ein Spiel. Nur bei der

HütterStyle – zumindest teilweise

Guten Morgen liebe Liebende, da hat uns die Mannschaft am Sonntag ja mal wieder ein Wechselbad der Gefühle beschert. Die Diva, die. Richtig stark angefangen, dann ab Minute 30, 35 in den Abwartemodus mit Langholz gewechselt, und in der zweiten Halbzeit vollends den Faden verloren.