#BVBSGE – Zehn sind genug

Zehn Jahre. So lange ist der letzte Auswärtssieg in Dortmund her. Sogar ein paar Tage mehr. Am 7. Februar 2010 gewann die Eintracht 2:3 nach Toren von Köhler, Jung und Meier bei Gegentreffern von Hummels und Barrios. Die Eintracht spielte mit Nikolov, Franz, Jung, Ochs,

#BVBSGE – Filip freut sich. Mats eher nicht.

Am Freitag ist es soweit. Die Eintracht tritt beim BVB an. Eigentlich eine klare Sache. Auf dem Papier. Wären da nicht zwei Faktoren; zum einen die Tatsache, dass es zwischen beiden Mannschaften schon häufig rassige und enge Spiele gab. Und zum anderen die überdeutlich sichtbaren

#SGEBVB – Na geht doch

Langsam läuft er sich ein, der Eintracht-Zug in der neuen Saison. Mit leichter Verspätung, irgendwie wie bei der DB halt, startet die Eintracht auch einen qualitativen Aufschwung. Nachdem die ersten Spiele ziemlich rumpelig waren, stets geprägt von langen Durststrecken im Spiel, sah das jetzt schon

#BVBSGE – die Punkte bitte

Verdiente Niederlage gegen den BVB. Was soll man sagen. Gut angefangen, später hat man dann halt auch gesehen, dass die Personaldecke der Eintracht eher auf Kante genäht ist, und dass Favre da noch ganz schön Qualität einwechseln konnte. Aber hier soll es ja um unsere