#SGEHSV – As kitschiest it could ever be

Samstag, 13 Uhr. Ein schon zu Weihnachten vereinbarter Betriebsausflug zur Eintracht – ein Kollege, den wir alle nicht missen wollten, blöderweise Symphatisant des HSV, kündigte – und so beschenkten wir ihn mit einer Eintrittskarte für das heutige Spiel.

Es brachen also 5 Kollegen aus dem Großraum Südhessen in den Frankfurter Stadtwald auf, 3 eingefleischte SGEler, 1 Fan des MSV Duisburg, der zählt ja quasi als Heimfan, und der Kollege aus Hamburg.

Das Wetter spielte mit, sommerlich [...]  weiterlesen...

Meier bleibt.

Seit ein paar Tagen wabern Gerüchte durch verschiedene Portale. Es gab ein Treffen zwischen Alex Meier und Heribert Bruchhagen. Und was wird natürlich sofort gerüchtet? Alex verlässt die Eintracht und schließt sich seinem ehemaligen Klub an, wo er wieder mit seinem langjährigen Förderer und väterlichen Freund vereinigt wäre.

Im Ernst? Nee, oder?

Vorab ein kleiner Exkurs: Vor langer, langer Zeit, als der UliStein noch sehr jung war, so um die Mitte der 70er Jahre, gab es für ihn mal zwei [...]  weiterlesen...

Was Ihr wollt.

Aufbruch, Neubeginn, Identifikationsfiguren, Internationalisierung, lokale Spieler, Multi-Kulti-Truppe, Staff, Tradition versus Moderne, usw., usf…

Das ist nur eine Auswahl der Stichworte, die ich in den Diskussionen der letzten Wochen, eigentlich beginnend mit dem leider verlorenen Pokalfinale, aufgeschnappt und teilweise auch kommentiert habe. Und wenn man das oben stehende so liest, wirkt es wie die Zeichen eines Konflikts, eines Konflikts zwischen denen, denen die durch den neuen Sportvorstand [...]  weiterlesen...