#S04SGE – jetzt mal im Ernst

Was ist das eigentlich für ein Film, in dem sich die Eintracht inklusive ihrer besten Fans der Welt seit Saisonbeginn befindet? Seit Beginn der Rückrunde kein Pflichtspiel verloren, in der EL im Viertelfinale und inzwischen werden auch die Kicks mit der Tendenz zur Grotte gewonnen.

Seit dem Sieg vom Samstag, der über weite Strecken nicht besonders ansehnlich war, den man dann aber trotz oder wegen des Schiedsrichters gewonnen hat, und den man nur mit Glück ohne Verletzte überstanden haben [...]  weiterlesen...

Eine einseitige Verfehlung

Letztlich hatte ich es hier noch von https://maintracht.blog/2019/03/25/von-mehrseitigen-verfehlungen/. Jetzt ist wieder etwas Zeit vergangen, und nach dem tollen Sieg gegen Stuttgart, da finde ich dann das hier auf Twitter.

Ein Bericht der Ultras Frankfurt in ihrer Fanzeitschrift “Schwarz auf Weiß”. Lest ihn, wenn ihr es noch nicht getan habt.

Ich sagte letztlich noch, dass es nicht zielführend ist, die Fangemeinde zu spalten. Das es nichts hilft, sich gegenseitig anzugiften. Das [...]  weiterlesen...

Von mehrseitigen Verfehlungen

Mit einigem Abstand, auch dank der Länderspielpause, möchte und muss ich mich nochmal dem Spiel bei Inter Mailand widmen. Okay, nicht dem Spiel, sondern dem drumherum, dem danach, und dem, was vielleicht folgt.

Ihr wisst es alle, aus Zeitung, Internet, Fernsehen, Blogs, vom Hörensagen, von Handyvideos und vielem mehr. In Mailand hat unsere Kurve (stand dort!) mit Pyrotechnik gespielt und, dämlicherweise, auch Mailand-Blöcke getroffen und gar Leuchtspuren auf das Feld geschickt.

Die Bewährung [...]  weiterlesen...