Die Mär des großen Funktionsteams

“In einem großen Stadtwald wohnte ein armer Eintrachtler mit seinen Kollegen und seinen vielen Spielern. Er hatte einen kleinen Etat, und einmal, als große Teuerung über den Ärmelkanal ins Land kam, konnte er das tägliche Brot nicht mehr schaffen. Wie er sich nun abends im

Urlaubsposse

Werte Leser, ich sitze hier am sonnigen Bodensee, genieße das Leben und – wie sollte es anders sein – verfolge nebenbei dann doch noch die Eintracht und all das, was so passiert rund um den Club des Herzens. So lese ich von einem holländischen Starzugang

Lücke

Warum, liebe Besucher, soll es uns hier anders gehen als Anderen? Wir haben eine Lücke. Die Eintracht ist drüben, auf der anderen Seite vom großen Teich, und hat sich – ich konnte das Testspiel gegen Seattle (1:1, Hrgota mit feinem Riecher!) nicht verfolgen und kenne

Die Mär von der Multikultitruppe

“Es war einmal ein liebes, nettes kleines Plaudertäschchen, dass jeder, der es auch nur sah, sofort lieb hatte. Am Allerliebsten hatte das Plaudertäschchen seine liebe Eintracht, die gar nicht wusste, was sie ihm alles preisgeben sollte. Einmal schenkte die Eintracht ihm ein tolles Gerücht. Und